Rokko’s Adventures Fernsehmagazin!

Folge 1
Folge 2
Folge 3
Folge 4

Rokko’s Adventures gibt es seit 2007, und seitdem war es schon vieles: hauptsächlich Printorgan, aber auch mexikanisches Zauberpulver, Diskette, Schnitzeljagd, Schweinepfote, Außenkommando, Band, stirngeprumzt und böhmisch einkaufen. Rokko’s Adventures würde auch funktionieren als Kartenspiel, Wirtshaus, Bauchredner oder offizielle Lehrausbildung – und jetzt tatsächlich als Fernsehmagazin: Die Ausstrahlungstermine sind jeweils um ca. 23 Uhr (nach „Willkommen Österreich“) auf ORF1 in vier Folgen à ca. 25 Minuten:
Folge 01: 22. Mai 2018
Folge 02: 29. Mai 2018
Folge 03: 5. Juni 2018
Folge 04: 12. Juni 2018

Eine ORF Produktion, hergestellt von Superfilm.

In der Sendung strawanzt man durch ein surreales Wien und entdeckt Personen und Welten, die man nicht unbedingt vermutet hätte, obwohl sie sich vor der eigenen Haustür abspielen. Auf diesen unbeabsichtigten Schnitzeljagden begegnet man Praterbudenbesitzern, Kanalräumern, Voodoo Jürgens, Sibylle Rauch, schrägen Varietétruppen, Ronnie Rocket Superstar, katholischen Exorzisten, Pflegern und Patienten auf der Baumgartner Höhe, Freudenmädchen, ihren Handlangern,...
Sie dürfen frei von der Leber erzählen, selbst wenn die Inhalte eigenwillig sind.

So verbringt man in vier Folgen vier Tage und Nächte mit der Person Rokko. Er ist Anfang 40, Studienabbrecher, arbeitet seit Jahren beim Gartenamt und ist ein wenig frustriert mit seinen Angelegenheiten. Eines Tages schickt ihn der Chef zu einem Job, den Rokko als pure Schikane auffasst, und so beschließt er spontan, drauf zu scheißen: Statt seiner Arbeit nachzugehen, strauchelt er launisch durch Wien, lässt sich treiben, fällt immer wieder in Falltüren und landet in unerwarteten Situationen.

TRAILER Signation

Die Darsteller wechseln von Folge zu Folge, aber die Arbeitsaufteilung sieht so aus:

DREHBUCH und REGIE
Clemens Marschall

KAMERA
Klaus Pichler

TON
Stefan Rosensprung

LICHT
Joachim Nauen, Thomas Dichlberger

SCHNITT
Roland Rathmair

STIMME
Clemens Marschall

TONSTUDIO
Cosmix

ANIMATION
Andi Kreimaier

LOGO
Michael Hanisch

ORF REDAKTION
Florian Kehrer & Andreas Vana

PRODUKTION
Isabella Simon

PRODUZENTEN
John Lueftner & David Schalko